Kundenstimmen

Leben ist Energie in Bewegung – ihr ungehindertes Fliessen ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden.

Gesundheit bezieht sich nicht allein auf den Körper. Sie ist vielmehr der natürliche Ausdruck von Körper, Geist und Seele, wenn sie im Einklang mit dem Leben steht.

Wer mit seiner Gesundheit selbstbestimmt, ganzheitlich, natürlich und prozesshaft umgehen will, findet in Polarity einen vielfältigen Weg dazu.

 

Anwendungsbereich:
•    Migräne, Kopfschmerzen
•    Begleitung bei Operationen, Unfälle oder seelischen Belastungen
•    Psychosomatische Beschwerden
•    Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme
•    Nervosität, Erschöpfung, Selbstzweifel, Frustration,
•    Verdauungsbeschwerden
•    Angstzustände, Depressionen
•    Seelische und emotionale Belastungen
•    Muskuläre Verspannungen und Blockaden, Rückenbeschwerden
•    Regeneration nach Operationen, Unfälle und Krankheiten

Polarity ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, bei welcher der Energiefluss im Körper harmonisiert wird. Das Polarity-Prinzip ist die Dynamik, dass sich das Leben in einem Raum von Energien zwischen zwei Polaritäten abspielt und dort im neutralen Pol in der Mitte zu Neuem führt. Nach natürlichen Prinzipien stärkt es ein harmonisches Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele und es können so blockierte Energien wieder spürbar ins Fliessen gebracht werden.
Damit ist der wohltuende Boden zur Selbstheilung und zum persönlichen Wachstum bereit. Polarity baut auf fünf Säulen auf:

•    Innere achtsame Haltung (Empathie, Akzeptanz und Wertungsfreiheit)
•    Begleitende und prozessorientierende Gespräche
•    Körper – und Energiearbeit (sanfte  Berührungen und Bewegungen am bekleideten Körper)
•    Einfache Körperübungen als Unterstützung
•    Gesunde Ernährung um den Körper zu reinigen und die Energiefunktionen zu unterstützen

Entlang der Körpermitte sind fünf neutrale „Energiezentren“ angeordnet, diesen fünf Zentren werden jeweils bestimmte Organe, Körperteile und Körperfunktionen zugeordnet. Das ungehinderte Fliessen der Lebensenergie zwischen den beiden Körperpolen und ein ausgewogenes Gleichgewicht der fünf Elemente (Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde) ist Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Umgekehrt sind Krankheiten und Schmerzen auf Störungen des Energieflusses zurückzuführen.